Guten Tag!

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Deutschen Budo Kollegiums.

Wir sind ein junger, aktiver Freundschaftskreis, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Budo- und Kampfsportdisziplinen zu fördern, gewachsene Traditionen zu pflegen, Lehrarbeit zu leisten und Budo-Praktiken in Theorie und Praxis zu vermitteln.

Heian Nidan
Das DBK führt Aus­bildungs­lehr­gänge durch, veran­staltet Turniere, Meister­schaften, Sommer­schulen, Seminare, Graduierungen und weitere Budo-Veran­staltungen. Wir arbeiten im Budo-Sport mit nationalen und internationalen Vereinen und Verbänden zusammen, sind Mitglied im NMAC / WMAC. (National Martial Arts Commite Germany / World Martial Arts Commite) und arbeiten partnerschaftlich mit der DAKO (Deutsch-Asiatische Kampfkunstorganisation Europe), der IMAF (International Martial Arts Federation Europe) und nicht zuletzt mit der TKI (TAI-Jitsu Karate International). Durch Mitgliedschaften und Kooperationen haben unsere Top-Athleten die Möglichkeit, z.B. an Europameisterschaften, World Contests, World Martial Arts Games und German Martial Arts Games teilzunehmen. 

DBK-VerbandsaufnäherBudo-Lehrgänge mit nationalen und internationalen Budo-Meistern garantieren unseren Anfängern und Fortgeschrittenen eine fundierte, vielseitig orientierte und traditionell ausgerichtete Karate- und Budoausbildung. Die Mehrzahl unserer Meister hat mehr als 40 Jahre Karate Erfahrung.

Freundschaft und Kameradschaft sind unsere Leitlinien. Nicht zuletzt aus diesem Grund lautet auch unser Motto:

"Gemeinsam den Do meistern."

Meisterschaft

Am Samstag, 12. November 2016 findet in Andernach die Offene Deutsche Verbandsmeisterschaft 2016 statt. mehr

Nachlese

Am 07. Mai 2016 fand in Andernach ein DBK-Bundeszentrallehrgang mit Rüdiger Schwinte aus Bonn (7. Dan Karate) statt. mehr

Am Samstag, den 28. Mai 2016, fand die Internationale Offene Deutsche Meisterschaft der IMAF/DAKO statt. Unter den rund 150 Teilnehmern befanden sich auch fünf Teilnehmer des TBA aus Andernach. mehr

Δ